Etagenwohnung mieten in Bützow, 60 m² Wohnfläche, 3 Zimmer - ImmoID: 1601019

Immo-ID suchen
..

3 - ZIMMERWOHNUNG - 2.OG - BÜTZOW - STADTZENTRUM

  • Kaltmiete:
    300,00 EUR
  • Wohnfläche:
    60 m²
  • Zimmer:
    3
Immo-ID: 1601019
Anbieter-ID: 00274
 Drucken Download

Objektanschrift

18246 Bützow (Parkow)
Deutschland
Immobilien Standort - Map

Objektparameter

  • Kaltmiete:
    300,00 EUR
  • Warmmiete:
    350,00 EUR
    (Heizkosten enthalten: nein)
  • Nebenkosten:
    50,00 EUR
  • Kaution:
    900,00 EUR
  • Wohnfläche (m²):
    60 m²
  • Anzahl der Zimmer:
    3
  • Anzahl der Schlafzimmer:
    1
  • Anzahl der Wohn-Schlafzimmer:
    1
  • Anzahl der Badezimmer:
    1
  • Baujahr:
    1910
  • Energieausweistyp:
    Verbrauchsorientiert
  • Gültig:
    09-2025
  • Wert in KWh/(m²a):
    71.2 KWh/(m²a)
  • Ausstattung:
    Standard
  • Boden:
    Laminat, Kunstoffboden
  • Heizungsart:
    Etagenheizung
  • Befeuerung:
    Gasheizung
  • Kabel/Sat-TV:
     Kabel-/Sat-TV vorhanden
  • Abstellraum:
     Abstellraum vorhanden
  • Verfügbar:
    n.V.
  • Zugang zur Wohnung:
    n.V.

Objektbeschreibung

Beschreibung
- 3 RWHG - im Wohn- und Geschäftshaus
- im 2.OG
- wird renoviert übergeben / vermietet

Ausstattung - Weitere Daten:
Wohnungstyp: Etagenwohnung
Etage: 2.OG
Etagenzahl: 3
- Flur
- Wohnzimmer: 1
- Schlafzimmer: 1
- Arbeitszimmer: 1
- Badezimmer: 1
- Heizungsart: Etagenheizung mit Gasabschlagszahlung an den Gasversorger
- Objektzustand: Gepflegt
Bezugsfrei ab: n.V.
Kaution: 3 NKM
Ausstattung
- Kabel-FS
- Internet
- Etagenheizung + Kachelofen
- Dachkammer mit Fenster (Abstellkammer)
- EBKÜ zum Aufpreis auf die Miete ab ca. 35 € monatlich möglich
- Schuppen auf dem Hof (auch f. Holz + Kohlenlagerung)
- Im Hof kleiner Garten
Lagebeschreibung
Lage
Die an der Warnow gelegene Kleinstadt Bützow ist naturräumlich reichhaltig ausgestattet, bietet besondere architektonische Sehenswürdigkeiten und einprägsame kulturelle Attraktionen. Inmitten von unzähligen Wiesen, Wäldern, Feldern, Seen und sanften Hügeln erstrahlt das Antlitz der einstigen Hauptstadt des Bistums Schwerin und sein Glanz verzaubert sowohl Besucher als auch Einheimische.

Die Stadt Bützow, geprägt durch ihre landschaftlich schöne Lage, umgeben von Feldern, Wiesen, Wäldern, Seen und Fließgewässern, hat neben der reichhaltigen naturräumlichen Ausstattung auch viel Sehenswertes zu bieten.

Aber nicht nur die reizvolle Umgebung sondern auch die städtischen Sehenswürdigkeiten sind auf jeden Fall eine Besichtigung wert.
Im Jahr 1239 errichteten die Bischöfe von Schwerin eine Burg, die Mitte des 16. Jahrhunderts unter Herzog Ulrich zum Renaissanceschloss umgebaut wurde. Leider ist von der ringartigen Burganlage nur noch wenig erhalten. Lediglich die dreijochige Bischofskapelle, in der sich mittlerweile ein Heimatmuseum eingerichtet hat, lässt Vergangenes ahnen.
Einen weiteren Überrest der ursprünglich geschlossenen Burganlage stellt das ehemalige Kastellhaus dar, das sogenannte Krumme Haus, in dem sich heute die Gedenkstätte für die Opfer politischer Gewalt befindet, die überregionale Bedeutung hat.

In der Altstadt von Bützow sind besonders das Rathaus -ein 1848 im Stil der Tudorgotik errichtetes, imposantes Gebäude-, viele ältere Traufenhäuser und das 1589 errichtete Ratsarmenhaus -das älteste Haus unserer Stadt- sehenswert.
Ein spätgotischer Flügelaltar (1503), eine seinerzeit sehr bekannte Sonnenuhr und andere bemerkenswerte Teile locken die Besucher auch in die Stiftskirche, eine dreischiffige Hallenkirche aus Backstein, deren 71 Meter hoher Turm die umliegenden Dächer weit überragt.
Einen Ausflug in die Umgebung von Bützow belohnen mehrere malerisch gelegene Kirchen, die in verschiedenen Bauweisen im 12. oder 13. Jahrhundert entstanden.
Mit dem Ziel, weiteres Volks- und Kulturgut aus der Region zu sammeln und zu erforschen, entstand 1997 der Heimatverein für Bützow und Umgebung e.V.. Ein besonderes Anliegen der Vereinsarbeit ist die Einbeziehung junger Menschen, um auch in ihnen die Hinwendung zur Geschichte, die Liebe zur Heimat und die Achtung der Natur zu wecken.

Verkehrstechnisch gesehen ist Bützow auch gut erschlossen. Es liegt nahe der Landeshauptstadt Schwerin, verfügt über ein ausgebautes Eisenbahnnetz und der Hafen, der in seiner Blütezeit einen wichtigen Wirtschaftsfaktor der Stadt darstellte, gewährleistet die Anbindung zu den Häfen von Rostock und Wismar auf dem Wasserweg.

Wegen der zentralen Lage der Stadt sind Sie in kurzer Zeit an den beliebten Ausflugszielen der Ostseeküste mit den Seebädern Kühlungsborn, Bad Doberan, Heiligendamm und Warnemünde bzw. in den Hansestädten und Wismar, der Landeshauptstadt Schwerin und der Barlachstadt Güstrow. Auch das Warnow-Durchbruchstal und Groß Raden mit dem slawischen Tempelort sind schnell zu erreichen.
Sonstiges
Alle Angaben haben wir vom Auftraggeber erhalten. Für deren Richtigkeit können wir keine Gewähr übernehmen. Einen Zwischenvermietung behält sich der Auftraggeber + Vermieter ausdrücklich vor.
Herr Dipl.-Agrar.-Ing.-Ök. Klaus Schwandt
Am Mühlenberg
18276 Gülzow-Prüzen
Email:
 
Weiteres:
Anbieter kontaktieren...
Anrede *
Vorname *
Nachname *
Telefon
Email *
*E-Mail  oder Telefonnummer angeben.
Nachricht *
Datenschutzbestimmungen
Absenden
Diese Felder * müssen angegeben werden!
Google - Conversation