Nachrichten aus der Immobilienbranche

  • Gefunden: 274
    Seite 1 von 28
  • 21.05.2019

    Makler-Trends 2019 +++ Der Branchenausblick

  • Proteste in Berlin und eine kritische Debatte rund ums Thema bezahlbarer Wohnraum – 2018 haben die Diskussionen richtig Fahrt aufgenommen. Gerade in den Metropolregionen haben die Immobilienpreise erheblich zugelegt. Laut vdpResearch ist zum Beispiel der Preisindex für Berlin um 193 Prozent zwischen 2003 und 2019 gestiegen. Damit liegt die Hauptstadt..
    Weiterlesen...
    Kommentare: 0
  • 15.05.2019

    Mietpreisbremse soll verschärft werden

  • Die Mietpreisbremse funktioniert bis heute nicht und hat mehr Ärger als Nutzen gebracht. Die Justizministerin Dr. Katarina Barley (unlängst dafür bekannt das Bestellerprinzip beim Verkauf einführen zu wollen um die Makler aus dem Markt zu drängen und so die Kaufnebenkosten zu reduzieren, was allerdings genau zum Gegenteil führen wird) will die Mietpreisbremse deutlich radikaler gestaltet und zudem
    Weiterlesen...
    Kommentare: 0
  • 13.05.2019

    Tipps für einen gelungenen Umzug

  • Ob ein neuer Job, ein neuer Partner oder schlicht weg der Wunsch nach Veränderung Gründe für einen Umzug sind. Am Ende ist es stets der Anfang eines neuen Lebensabschnittes. Im Durchschnitt zieht ein Mensch vier Mal um. Der eine mehr, der andere auch weniger. Das Gelingen eines solchen Vorhabens hängt vor allem von einer guten Planung und Organisation ab. Der Großteil zieht in Eigenregie um.
    Weiterlesen...
    Kommentare: 0
  • 29.04.2019

    Niedrige Zinsen: Jetzt das Büro upgraden

  • Vom Start-up zur gut laufenden Firma, vom kleinen Nebenerwerb zum lukrativen Hauptverdienst – manchmal vollzieht sich die Entwicklung auf dem deutschen Wirtschaftsmarkt schneller als gedacht. Wer mit wenig Kapital gestartet ist, beschränkt sich oft nur auf das Notwendigste. Gespart wird, wo es geht. Doch sobald es richtig gut läuft, lässt sich über weitere Investitionen nachdenken.
    Weiterlesen...
    Kommentare: 0
  • 18.04.2019

    Grundsteuerreform verzögert sich

  • Über die Grundsteuer werden jedes Jahr 14,8 Milliarden Euro eingenommen. Nun soll eine Reform her, wie vom Bundesverfassungsgericht gefordert. Doch was vielen Experten bereits klar ist kommt nun auch langsam in der Politik an. Eigentümer und Mieter würden dadurch massiv belastet werden. Finanzminister Scholz hatte zugesichert, dass es zu keiner weiteren Steuerbelastung der Eigentümer und Mieter...
    Weiterlesen...
    Kommentare: 0
  • 11.04.2019

    EZB belässt niedrigen Leitzins

  • Die EZB hat den Leitzins unangetastet gelassen. Bis zum Jahresende kann also weiterhin günstig finanziert werden. Erst danach wird sich zeigen ob der Leitzins angehoben wird. Das Rekordtief von null Prozent hält nun schon seit drei Jahren an. Banken zahlen auch weiterhin 0,4 Prozent an Strafgebühren sofern das Geld bei der EZB belassen wird. Insgesamt fallen im gesamten...
    Weiterlesen...
    Kommentare: 0
  • 04.04.2019

    Rekordeinnahmen bei der Grundsteuer

  • Die Kommunen verzeichnen aktuell Rekordeinnahmen bei der Grundsteuer. Gerade durch die gestiegenen Grundstückspreise zieht die Grundsteuer B nämlich kräftig an, 12,3 Milliarden Euro wurden somit eingenommen. Der Überschuss liegt bei sagenhaften 10 Milliarden Euro, doch den Steuerzahler entlasten? Fehlanzeige! Schon vor einem Jahr wurde durch das Bundesverfassungsgericht die...
    Weiterlesen...
    Kommentare: 0
  • 30.03.2019

    Vergabe von Bauaufträgen wurde jetzt vereinfacht

  • Wohnungsmangel ist das große Thema in Deutschland. Da die Baugenehmigungen letztes Jahr sogar rückläufig waren musste schnell gehandelt werden. Der Bund hat das Vergaberecht für Bauleistungen jetzt verbessert, sodass man sich davon mehr Bebauungen erhofft. Wohnungsbauaufträge der öffentlichen Hand dürfen bis zu einem Wert von 100.000 Euro jetzt ohne Ausschreibung vergeben werden...
    Weiterlesen...
    Kommentare: 0
  • 21.03.2019

    Baugenehmigungen sind rückläufig in 2018

  • Der Wohnungsmangel wird ja oftmals Spekulanten in die Schuhe geschoben. Jedoch hat das statistische Bundesamt nun Zahlen veröffentlicht, wonach 2018 weniger Baugenehmigungen erteilt wurden. Insgesamt wurden 347.300 Baugenehmigungen im vergangenen Jahr erteilt. Weniger als noch im Jahr 2017.
    Weiterlesen...
    Kommentare: 0
  • 20.03.2019

    Worauf sollte man beim Kauf einer Waschtischarmatur achten

  • Der grobe Plan für die Badgestaltung ist erledigt. Jetzt geht es an die Feinheiten und Details. Dazu gehört die Brause in der Dusche und die Waschtischarmatur am Waschbecken. Schön soll er sein, so gehen viele Verbraucher los und denken nur an die Optik. Doch Hintergrundwissen hilft hier, um die Funktionalität zu erkennen und mit dem individuellen Budget auch die passende Armatur zu finden.
    Weiterlesen...
    Kommentare: 0