home - Immobilienblog Suche

  • Gefunden: 11
    Seite 1 von 2
  • 25.06.2019

    Das perfekte Gaming-Zimmer einrichten

  • Jeder passionierte Gamer hat andere Vorlieben. Die einen lassen nichts auf ihre Lieblingskonsole kommen, die anderen schwören auf die „PC Master Race“ und wiederum andere wechseln munter zwischen beiden Lagern. Deswegen versuchen wir hier gar nicht erst, jedem Zocker ein eventuell passendes technisches Setup vorzuschlagen. Stattdessen zeigen wir hier Möglichkeiten auf, wie sich das Gaming-Erlebnis
    Weiterlesen...
    Kommentare: 0
  • 21.05.2019

    Makler-Trends 2019 +++ Der Branchenausblick

  • Proteste in Berlin und eine kritische Debatte rund ums Thema bezahlbarer Wohnraum – 2018 haben die Diskussionen richtig Fahrt aufgenommen. Gerade in den Metropolregionen haben die Immobilienpreise erheblich zugelegt. Laut vdpResearch ist zum Beispiel der Preisindex für Berlin um 193 Prozent zwischen 2003 und 2019 gestiegen. Damit liegt die Hauptstadt..
    Weiterlesen...
    Kommentare: 0
  • 18.01.2019

    Ioannis Moraitis: Mietwohnung oder Eigenheim: Welches Konzept lohnt sich in Berlin?

  • Überall in Deutschland steigen die Mietpreise stetig. Auch in der deutschen Bundeshauptstadt haben die Kosten für eine gemietete Wohnung in den letzten Jahren ordentlich zugelegt. Am teuersten wohnen beispielsweise Berliner in den Bezirken Charlottenburg-Wilmersdorf, Berlin Mitte und Friedrichshain-Kreuzberg. Allerdings zählen die zwei erstgenannten Stadtbezirke sowie Pankow auch zu den...
    Weiterlesen...
    Kommentare: 0
  • 11.01.2019

    Effizientes Heizen für mehr Geld im Portemonnaie

  • Bereits in 2018 hat sich abgezeichnet, dass die Stromanbieter ihre Preise für die Versorgung mit Strom anheben werden. Aber das ist noch nicht alles. Auch die Gasanbieter werden zukünftig ihre Preise deutlich nach oben schrauben. Insgesamt müssen 1,8 Millionen Haushalte mit höheren Aufwendungen rechnen. Wer dennoch bei Gas und Strom sparen will, sollte sich sein Heizverhalten genauer anschauen.
    Weiterlesen...
    Kommentare: 0
  • 15.05.2018

    Smart Home: Die Technik zieht in die vier Wände ein

  • Die Digitalisierung ist mittlerweile nicht nur in der Industrie, sondern auch im Immobilienbereich längst zur Realität geworden. So ist der Markt für intelligente Haustechnik in den letzten Jahren stark angewachsen. Doch was versteht man eigentlich unter dem Begriff Smart Home und welche Innovationen tragen hier maßgeblich zum Erfolg bei?
    Weiterlesen...
    Kommentare: 0
  • 26.02.2018

    Smart Home - intelligentes Wohnen

  • Dank neuester Technologien ist heute auch Ihr Zuhause vernetzt: Ein Smart Home versteht auf Anhieb, was Sie benötigen und ermöglicht es Ihnen, perfekt auf Sie zugeschnittene Wohnverhältnisse zu schaffen. Auch finanziell macht ein Smart Home Sinn, denn im intelligenten Zuhause wird besonderer Wert auf Energieeffizienz und niedrige Heizungskosten gelegt. Eine intelligente Haussteuerung kann auf ...
    Weiterlesen...
    Kommentare: 0
  • 20.11.2017

    Wie lässt sich der Möbelkauf finanzieren?

  • Jedes Jahr ziehen in Deutschland Millionen Singles und Familien um. Aber nicht nur im Rahmen eines Tapetenwechsels werden neue Möbel gebraucht. Eine Küche ist nach 15 bis 20 Jahren meist verschlissen und zeigt deutliche Gebrauchsspuren. Gleiches gilt auch für die Couch im Wohnzimmer, welcher man nach zehn Jahren das Alter deutlich ansieht. Eine TV-Bank oder der Esstisch sind aus...
    Weiterlesen...
    Kommentare: 0
  • 26.02.2015

    Energieeffizienz: Auch einfache Maßnahmen können eine Menge bewirken

  • Wir leben in einer Welt, in der Energiekosten potenziell eher steigen statt sinken werden und wo insbesondere Eigenheimbesitzer akribisch genau auf die Verbräuche achten sollten. Dies betrifft sowohl Strom, als auch Wasser oder Heizkosten. Es sollte stets im Sinne des Eigentümers sein, sämtliche Kosten so gering wie möglich zu halten und entsprechende Investments in Nachhaltigkeit zu tätigen.
    Weiterlesen...
    Kommentare: 0
  • 02.02.2015

    Smart Home – die Technik hinter der Hausautomatisierung

  • Die erste Form, in der Smart Home jemals auf den Markt kam, nannte sich EIB (European Installation Bus). Darunter war ein Bussystem zu verstehen, welches bereits 1990 von Siemens und anderen Elektroindustrie-Firmen speziell für Gebäude entwickelt wurde. Das Ziel des neuen Systems bestand darin, verschiedene Funktionen, die für gewöhnlich in und am Gebäude verwendet werden...
    Weiterlesen...
    Kommentare: 0
  • 08.01.2014

    Informativer Beitrag zum Thema *Haus kaufen*

  • Nicht jeder ist der geborene "Häuslebauer", das heißt, dass sich die Gruppe der Menschen, die ein Haus kaufen, grundsätzlich noch einmal in zwei Untergruppen aufteilt. Diejenigen, die wirklich ein Haus haben möchten, das ohne "Altlasten" ihr Eigenes ist, neigen sicher der Variante zu, sich ein Grundstück zu sichern und ein Haus darauf setzen zu lassen.
    Weiterlesen...
    Kommentare: 1