Seite 4: sparen - Immobilienblog Suche

  • Gefunden: 46
    Seite 4 von 5
  • 24.11.2014

    Energieeffiziente Wohnungseinrichtung: Von Beginn an sparen

  • Es gibt viele Möglichkeiten mit der Wahl einer energieeffizienten Wohneinrichtung vom ersten Tag an in der neuen Wohnung bares Geld einzusparen. Insbesondere für Haushalte, in denen viele Menschen zusammenleben, ist eine Wohneinrichtung mit energieeffizienten Attributen wichtig. Die Investition lohnt sich, da diese einerseits einmalig....
    Weiterlesen...
    Kommentare: 0
  • 31.10.2014

    Maklerstreik von Maklerverband gefordert - Makler sauer

  • Immobilienmakler haben in der Gesellschaft einen schweren Stand. Gelten sie doch als diejenigen die einmal die Tür aufschließen und dafür eine dicke Provision kassieren. Die Realität sieht vollkommen anders aus, doch angekommen ist das leider noch nicht überall. Die Politik hat daher mit Einführung des Bestellerprinzips den Plan die künftigen Mieter von einer Provisionszahlung zu befreien...
    Weiterlesen...
    Kommentare: 0
  • 24.09.2014

    Überflüssig oder unabdingbar? – Die Hausratversicherung

  • Dass eine gute Hausratversicherung im Ernstfall existenzentscheidend sein kann und bei Schäden wie beispielsweise Diebstahl, Brand oder Wasserschaden aushilft, dürfte den meisten Verbrauchern bekannt sein, sinnvoll ist die Police daher also im Grunde für jeden. Dabei setzt sich die Standardpolice für gewöhnlich aus zwei Komponenten...
    Weiterlesen...
    Kommentare: 0
  • 10.09.2014

    Wärmedämmung im Passivhaus - Fenster

  • Ein Haus, das nicht aktiv beheizt werden muss: das ist wohl der Traum eines jeden Hauseigentümers. Am nächsten kommen Sie diesem Traum mit einem Passivhaus – hier erfolgt die Beheizung fast allein durch passive Energiequellen. Das aktive Heizsystem kann auf ein Minimum reduziert werden, weil sich der Wärmehaushalt selbst reguliert.
    Weiterlesen...
    Kommentare: 0
  • 21.06.2014

    Hotels buchen mit dem Blind Booking Konzept

  • Urlaub bedeutet Erholung. Viel zu viele Familien in Deutschland können sich diesen Luxus jedoch nicht leisten oder wissen nicht, dass sie bei der Nutzung verschiedener alternativer Buchungsvarianten deutlich günstiger verreisen könnten. Bereits sehr bekannt ist das Buchen per Last Minute.
    Weiterlesen...
    Kommentare: 0
  • 17.03.2014

    Renovieren und sparen – so geht’s

  • Gleich ob Mieter oder Eigentümer, Haus oder Wohnung, an der Renovierung der vier Wände kommt man früher oder später nicht vorbei. Dabei muss es noch nicht einmal eine Notwendigkeit sein. Der Wunsch, das Zuhause aufzupeppen, mag Antrieb genug sein. Mit dem Gedanken, zu streichen, geht häufig auch der Gedanke einher, altgediente Möbelstücke gegen neue...
    Weiterlesen...
    Kommentare: 0
  • 31.07.2013

    Wann sich ein Umzug auszahlt

  • Der Umzug wegen eines Jobs mit höherem Gehalt lohnt sich nicht immer! Spätestens dann, wenn der Erlös des verkauften Einfamilienhauses in der Kleinstadt nur noch für den Kauf einer Zweizimmereigentumswohnung reicht, ist dies auch für den Optimisten erkennbar. Zudem sind auch die weiteren Kosten, die mit einem Umzug verbunden sind, nicht zu unterschätzen.
    Weiterlesen...
    Kommentare: 0
  • 16.07.2013

    Geld sparen durch Stromanbieterwechsel

  • Durch einen Stromanbieterwechsel lassen sich pro Jahr manchmal mehrere Hundert Euro einsparen. Gerade für Immobilien-Neuerwerber, die viel Geld für ihr neues Haus ausgegeben haben und sparen wollen, ist es ratsam, vor Vertragsabschluss mit dem bisherigen Stromlieferanten einen Anbieter-Vergleich durchzuführen.
    Weiterlesen...
    Kommentare: 0
  • 11.07.2013

    Durch Vermietung und Verpachtung Steuern sparen

  • Vermieter dürfen von den Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung die Ausgaben für sogenannte Werbungskosten abziehen. Als Werbungskosten gelten alle Aufwendungen für den Bau oder Erwerb von Immobilieneigentum, wie auch alle Kosten, die der Sicherung und Erhaltung der Mieteinnahmen dienen (siehe § 9 Abs. 1 EStG).
    Weiterlesen...
    Kommentare: 0
  • 20.04.2013

    Dachsanierung – notwendig aber sehr aufwendig

  • Häufig wissen Hauseigentümer nicht, wann überhaupt eine Dachsanierung fällig ist. Es spricht für eine Dachsanierung, wenn beispielsweise sichtbare Schäden am Dach bestehen. Verrutschte Ziegeln können ein Indiz dafür sein. Diese führen dann meist dazu, dass Feuchtigkeit in den Innenraum eintritt, was weiteren Schaden und damit Kosten verursachen kann.
    Weiterlesen...
    Kommentare: 0